UV-Schutz

Verbleichungsschäden sind immer mit hohen Folgekosten verbunden

UV-Schutzfolie schützt wertvolle Auslagen. Jährlich entstehen gerade dem Einzelhandel große Verluste durch ent- bzw. verfärbte und damit unverkäufliche Produkte. Verbleichungsschäden werden zu 40 % durch die aggressive kurzwellige ultraviolette Sonnenstrahlung verursacht. Weitere Faktoren sind zu 40 % das intensive sichtbare Sonnenlicht und die Wärmestrahlung. 20 % der schädigenden Wirkung gehen von anderen Faktoren wie der Schaufensterbeleuchtung und sogar der Luftfeuchtigkeit und ähnlichen Einflüssen aus. UV Schutzfolien wirken im Bereich der ultravioletten Strahlung. Dadurch können sie den Zeitpunkt des Entstehens von Verbleichungsschäden verzögern. Es kann mit diesen Folien aber auch erreicht werden, dass Verbleichungsschäden nicht so intensiv auftreten. Dabei ist aber immer die Güte (Lichtechtheit) der verwendeten Färbemittel und die Art der Färbung für den Erfolg dieser Schutzmaßnahmen ausschlaggebend!

UV-Schutz

Alle Folien - neben den UV-Schutzfolien auch alle Sonnenschutz- und Sicherheitsfolien - sind mit hochwertigen UV-Absorbern ausgestattet, blockieren bis zu 99% der schädlichen ultravioletten Strahlung und, je nach Folientyp, unterschiedliche Anteile des infraroten und des sichtbaren Spektrums. diese selektive Filterwirkung verzögert mögliche Strahlungsschäden drastisch und sorgt dafür, dass Ihr Interieur viel länger wie neu bleibt und somit schützt.

 

Kontakt

Heilige Aue 19

31073 Grünenplan

 
autorisierter Verarbeiter
Fensterfolie der Extraklasse